Navigation

Kontakt

  • Sportmittelschule Imst
    Hinterseberweg 5
    6460 Imst
  • +43 5412 66855-31

Gütesiegel

Imagefilme

Partner

Aktuelle Corona-Ampel Bezirk Imst / Sportmittelschule Imst!

 

BEZIRK IMST

ROT - sehr hohes Risiko

 

SPORTMITTELSCHULE IMST

ORANGE - hohes Risiko

 

Hygiene- und Präventionsmaßnahmen

Betrieb mit erhöhten Schutzmaßnahmen. Wie "gelb", zusätzlich:

- Regelung für den Schulbeginn und für Pausen zur Minimierung von Kontakten

- Keine Schulveranstaltungen wie Exkursionen usw.

- Keine Teilnahme schulfremder Personen (Projekte usw.)

- Kein Singen in geschlossenen Räumen

- Vermeidung gemeinsamer Mittagspausen, Lehrerkonferenzen finden online statt

Quellen: Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (www.corona-ampel.gv.at) und Bildungsdirektion für Tirol (www.bildung-tirol.gv.at)

M. Niederbacher, 23.10.2020

Oktober 2020

Berufspraktische Woche 4. Klassen!

Geplant wäre, dass von Montag, den 09.11. bis Samstag, den 14.11.2020 alle Schüler/innen unserer 4. Klassen die berufspraktische Woche absolvieren und so die jeweiligen Berufe in der Praxis kennenlernen können. Die Praxistage sind eine  wertvolle Hilfe, um die richtigen Vorstellungen von einem Beruf zu gewinnen und auch um einen Lehrplatz zu erlangen. Weitere berufspraktische Wochen können freiwillig als schulbezogene Veranstaltungen vorzugsweise in den Semesterferien und in den Osterferien absolviert werden. Wir bedanken uns bereits vorab bei allen Betrieben, die unseren Schüler/innen imm wieder die Möglichkeit geben, die verschiedenen Lehrberufe im Berufsalltag zu erleben.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 21.10.2020

INFO: Verpflichtende sportärztliche Untersuchung für s und e Klassen!

Die Schüler/innen unserer Sportklassen (Schwerpunktklassen "Sportklettern und Alpinsport" und Klassen mit der Neigungsgruppe "Sport erweitert") sind verpflichtet, den Klassenvorständen jährlich den Nachweis über eine sportärztliche Untersuchung vorzulegen. Hierzu erhielten unsere Schüler/innen in den letzten Wochen von der Direktion bzw. den Klassenvorständen eine Berechtigungskarte für die Sporttauglichkeitsuntersuchung, welche bei allen niedergelassenen Sportärzten Tirols durchgeführt werden kann. Von den Ärzten kann ein Selbstbehalt von max. € 8.- eingehoben werden.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 21.10.2020

TERMINANKÜNDIGUNG: Wandertag!

Am Donnerstag, den 08.10. steht bei Schönwetter ein ganztägiger Wandertag auf dem Programm. Nähere Informationen dazu gibt es von den KV´s.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 05.10.2020

September 2020

Änderungen bei der Pausengestaltung!

Auch bei der Pausengestaltung sorgt die seit Schulbeginn bestehende COVID-19-Situation für Änderungen: Das Jausenbuffet bleibt bis auf weiteres geschlossen. Die Schulbücherei musste, wie im vorigen Artikel nachzulesen, den uneingeschränkten Zugang für alle reglementieren und hat nur noch für bestimmte Klassen in der großen Pause geöffnet (siehe "Termine & Pläne" - "Bibliotheksplan"). Die Buddys dürfen ihre "Schützlinge" im Schulhaus nicht mehr besuchen, umgekehrt gilt selbiges. Die Spiele für die großen Pausen (Aula, Pausenhof) sowie die Tischfußballtische und Tischtennistische dürfen nicht mehr verwendet werden. Wo die einzelnen Klassen ihre große Pause verbringen, kann im Pausenplan (siehe "Termine & Pläne" - "Pausenplan" ) nachgelesen werden.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 29.10.2020

Änderungen beim Besuch der Schulbibliothek!

Die aktuelle COVID-19-Situation bringt Änderungen beim Besuch der Schulbibliothek mit sich: Der Besuch einzelner Klassen der Musikmittelschule bzw. Sportmittelschule - die sich bekanntermaßen die Schulbibliothek teilen - während der Unterrichtszeiten ist nun strikt geregelt. Auch der Schüler/innen-Besuch der Bibliothek in der großen Pause wird nun durch einen eigenen Plan geregelt. Der Bibliotheksplan (siehe "Termine & Pläne" - "Bibliotheksplan") für das Schuljahr 2020/21 steht ab sofort online zur Verfügung.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 29.09.2020

Jugendrotkreuz: Weihnachtskartenaktion!

Mit den Weihnachtskarten des Jugendrotkreuzes können SchülerInnen und Eltern nicht nur den lieben Menschen in ihrer Nähe zeigen, dass sie an sie denken, sondern sie helfen gleichzeitig auch dem Jugendrotkreuz dabei, Menschen, die in Not geraten sind, schnell und unbürokratisch zu helfen sowie das Programm des Jugendrotkreuzes an den Schulen auch weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können. Alle Printprodukte werden in Österreich produziert und tragen das FSC-Gütesiegel, das für sozial- und umweltverträgliche Waldwirtschaft steht. Unsere Buddys kommen in den nächsten Tagen in die Klassen und nehmen die Bestellungen entgegen.


 

M. Niederbacher (Foto von www.wirhelfen.at), 28.09.2020

Fotogalerie für das SJ 2020/21!

Um auf der Seite "Aktuelles" Platz zu sparen, wird jeweils nur ein Foto pro Bericht veröffentlicht. Sollte es zu einem Bericht jedoch mehrere Aufnahmen geben, gelangt man ganz einfach über den Link "Weitere Fotos findet ihr in unserer Fotogalerie" zum Fotoalbum. Sämtliche Fotoalben der vergangenen Schuljahre sowie des aktuellen Schuljahres 2020/21 findet man aber auch unter dem Menüpunkt "Fotogalerie". Die Fotos können in High-Resolution (Full-HD) betrachtet werden.

Zur Info: Fotos werden auf unserer Schulhomepage nur mit Zustimmung der Urheberin/des Urhebers bzw. der Rechtsinhaberin/des Rechtsinhabers veröffentlicht, deren/dessen vollständiger Namen jeweils am Ende des Berichtes in Klammer hinter dem Verfasser des Artikels zu finden ist. Eine Zustimmung zur Veröffentlichung von Fotos, auf denen Schüler/innen und Lehrer/innen zu sehen sind, wurde zu Schulbeginn eingeholt, kann aber jederzeit widerrufen werden. Die Namen der Redakteur/innen der einzelnen Artikel, z. B. M. Niederbacher, können dem Impressum entnommen werden.

M. Niederbacher (Foto von EdePage), 28.09.2020

Elternbrief "Leistungsniveaus" - Direktion Sportmittelschule Imst!

Anbei das Begleitschreiben der Direktion bzgl. der Zuordnung der Schüler/innen zu den Leistungsniveaus "Standard AHS" und "Standard". Zum Schreiben... (Link)

H. Knabl/M. Niederbaher (Foto von EduPage), 25.09.2020

SA-Termine für das SJ 2020/21!

Seit heute stehen die SA-Termine für das Schuljahr 2020/21 fest und sind auf unserer Schulhomepage abrufbar. Siehe "Termine & Pläne" - "Schularbeitentermine" oder unter folgendem Link.

M. Niederbacher (Fotos von EduPage), 24.09.2020

Sprechstundentermine für das SJ 2020/21!!

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation werden die Lehrpersonen in diesem Schuljahr bis auf weiteres keine fixen Sprechstundentermine anbieten. Eine Kontaktaufnahme mit der Lehrperson kann direkt mit der Lehrerin/dem Lehrer per E-Mail erfolgen (E-Mail-Adressen unter "Über unsere Schule" - "Lehrer/innen" oder unter folgendem Link) oder via telefonischer Kontaktaufnahme mit der Direktion unter +43 5412 66855-31. Die Lehrerin/der Lehrer wird umgehend von der Direktion informiert und ruft zwecks Terminvereinbarung zurück. Ein Besuch der Sprechstunde in der Schule setzt eine Terminvereinbarung und eine Registrierung (Erhebung der Kontaktdaten, Uhrzeit, ... - Stichwort: Contact-Tracing) voraus.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 24.09.2020

Stundenpläne für das SJ 2020/21!

Die Schüler/innen haben heute die Stundenpläne für das Schuljahr 2020/21 im Gepäck. Bei Unklarheiten oder Fragen stehen euch die Klassenvorstände gerne für Auskünfte zur Verfügung.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 24.09.2020

Die Mittelschule - Änderungen ab dem Schuljahr 2020/21!!

Mit dem Schuljahr 2020/21 ersetzt die Mittelschule (MS) die Neue Mittelschule (NMS) als Pflichtschule für die 10- bis 14-Jährigen.

Die Weiterentwicklung, die mit dem Pädagogik-Paket 2018 beschlossen wurde, umfasst unter anderem auch die Weiterentwicklung der Leistungsbeurteilung. In der 5. Schulstufe wird das Notensystem wie in der Volksschule mit der 5-teiligen Notenskala in allen Unterrichtsgegenständen fortgeführt. Ab der 6. Schulstufe wird bei der Beurteilung der Leistungen der Schülerinnen und Schüler in den Unterrichtsgegenständen Deutsch, Mathematik und Lebende Fremdsprache zwischen zwei Leistungsniveaus, mit den Bezeichnungen „Standard“ und „Standard AHS“, unterschieden. In beiden Leistungsniveaus sind Noten von 1-5 möglich.

Unsere Schüler/innen der 6., 7. und 8. Schulstufe erhalten nach knapp zweiwöchigem Beobachtungszeitraum am Freitag, den 25.09. die Elternmitteilung über die Zuordnung zu einem der zwei Leistungsniveaus in den Fächern Deutsch, Mathematik und Lebende Fremdsprache (Englisch). Weitere Informationen zu den Änderungen können Sie der Broschüre "Die Mittelschule. Änderungen ab dem Schuljahr 2020/21 im Überblick" (PDF) des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung entnehmen.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 22.09.2020

Corona-Hotline der Bildungsdirektion für Tirol!

Unter der Nummer 0800 100 360  bekommen Sie Informationen zu Fragen in Zusammenhang mit Corona im Schulwesen. Die Hotline richtet sich an alle Betroffenen - also Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Lehrpersonen. Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag im Zeitraum von 7:30 - 18:00 Uhr und am Freitag von 7:30 - 14:00 Uhr besetzt. Weitere Coronavirus-Informationen der Bildungsdirektion für Tirol finden Sie unter folgendem Link.

M. Niederbacher (Quelle: www.bildung-tirol.gv.at, Foto von EduPage), 22.09.2020

Office für Schüler/innen und Lehrer/innen (Windows und MAC)!

Als Schüler/in oder Lehrer/in unserer Schule kannst du Microsoft Office Pro Plus in der jeweils aktuellsten Version für ein Schuljahr beziehen und auf bis zu 5 Geräten (PCs, MACs, Windows Phone, iPad, iPhone, Blackberry, Android) installieren. Nähere Informationen kann dir auf Nachfrage deineInformatiklehrerin/dein Informatiklehrer geben.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 22.09.2020

ABSAGE: Schülerliga-Fußball (Herbstmeisterschaft/FUTSAL)!

Nachdem mich heute Morgen eine Mitteilung unseres Schülerliga-Landesreferenten Walter Zimmermann aus Kitzbühel bzgl. der Durchführung des Schulsportwettbewerbes Schülerliga Fußball erreichte und nach Rücksprache mit den SL-Betreuer/innen des Bezirkes Imst, muss ich leider bekannt geben, dass die Herbstmeisterschaft sowie das FUTSAL-Turnier coronabedingt abgesagt werden. Im Frühjahr könnte die Bezirksmeisterschaft in Form eines Turnieres oder Cup-Bewerbes nachgeholt und ein Bezirksmeister ermittelt werden. Genauere Informationen dazu zu gegebener Zeit, M. Niederbacher (SL-Bezirksreferent)

M. Niederbacher (Foto von www.sparkasse-schuelerliga.at), 21.09.2020

Verschärfte Hygiene- und Präventionsmaßnahmen an der Sportmittelschule Imst!

Das Covid-19-Krisenteam der Sportmittelschule Imst hat verschärfte Hygiene- und Präventionsmaßnahmen für die Schule beschlossen, die ab Montag, den 21.09.2020 gültig und umgesetzt werden:

- Maskenpflicht für alle Personen im Schulgebäude. Die Masken dürfen von den Schüler/innen in den Klassen auf ihren Plätzen und von den Lehrer/innen in der Klasse auf ihren Plätzen (Pult/Tafel/Whiteboard) sowie im Konferenzzimmer auf ihren Plätzen abgenommen werden.

- Für Lehrpersonen: Um den Andrang im kleinen Kaffeezimmer zu reduzieren, steht den Lehrer/innen ab Montag die Aula zur Verfügung, wo zukünftig auch die Mittagessen eingenommen werden. Zur Zubereitung der Essen soll das Equipment der Aulaküche, in der auch der Kaffeeautomat und der Getränkeschrank aufgestellt sind, verwendet werden. Das "alte" Kaffeezimmer steht für die Lehrer/innen zur Unterrichtsplanung, ... zur Verfügung. Es sollten sich dort jedoch höchstens sechs Personen gleichzeitig aufhalten.

 

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 18.09.2020

Unser Schulförderverein "VEREINt" stellt sich vor!

Der gemeinnützige und nicht auf Gewinn ausgerichtete Schulförderverein "VEREINt - Freundeskreis der Sportmittelschule Imst" wurde Ende des Schuljahres 2016/17 von einigen Lehrer/innen der Schule mit dem Ziel gegründet, zusätzliche finanzielle Mittel für Aktivitäten und Projekte an der Sport-NMS Imst, die sonst nicht möglich wären, bereitzustellen. Zum Vorstand des Vereins, der sich aus Lehrer/innen zusammensetzt, gehört auch ein Beirat, in dem Eltern unserer Schüler/innen vertreten sind.

Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 kann wieder eine Vereinsmitgliedschaft abgeschlossen werden. Neben einer Mitgliedschaft, die für unserer Schüler/innen € 10.- und für unsere Lehrer/innen € 20.- pro Jahr kostet, gibt es auch für Eltern und Firmen die Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft, die ab € 20.- pro Jahr möglich ist. Die Eltern werden mit einem Elternbrief und beim Elternabend genauer über den Verein informiert. Unter folgendem Link könnt ihr euch über den Verein informieren und zum Beispiel nachlesen, welche Aktivitäten der Verein im letzten Schuljahr gesetzt und unsere Schule unterstützt hat.

M. Niederbacher (Foto von Melanie Pfausler), 18.09.2020

Buddys im Einsatz!

Auch dieses Jahr startete das Schuljahr für die ersten Klassen schon vor unserer Schule. Herzlich wurden unsere Erstklässler von unseren Buddys aus den vierten Klassen empfangen und in ihre Klassen begleitet. Das Buddyprojekt wird nun seit mehreren Jahren erfolgreich an der Sportmittelschule geführt. Ältere Schüler/innen zeigen unseren jüngsten das Schülgebäude und begleiten sie durch ihr erstes Jahr. Vielen Dank an die Buddybetreuer/innen Frau Valentina Eberlein und Herrn Georg Prackwieser. 

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 18.09.2020

Covid-19-Krisenteam der Sportmittelschule Imst!

An unserer Schule wurde, wie von der Bildungsdirektion Tirol per Elternmitteilung zum Schulbeginn angekündigt, ein Covid-19-Krisenteam eingerichtet, das dafür sorgt, dass die Abläufe im Covid-19-Schulbetrieb klar geregelt werden und die Schule die kommenden Monate gut bewältigen kann. Dies ist vor allem auch für den Fall notwendig, dass es zu einem Wechsel der Farbe der Corona-Ampel kommen sollte, was zu geänderten Maßnahmen an der Schule führen wird. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten werden im Falle eines Wechsels der Farbe der Schul-Corona-Ampel (z. B. von grün auf gelb) und den damit verbundenen Änderungen von Maßnahmen umgehend von der Schulleitung via Schulhomepage und SchoolFox informiert. Anbei die Mitglieder des Covid-19-Krisenteams unserer Sportmittelschule: Helmut Knabl (Schulleiter), Heidi Nigg (Schulleiter-Stellvertreterin), Marcel Niederbacher (Schulhomepage), Thomas Eiter (SchoolFox), Philipp Helbl (SCHUSO), Elternvertreter/in (steht nach Schulformum fest).

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 16.09.2020

Schulische Tages- und Nachmittagsbetreuung startet in Bälde!

Die schulische Tages- und Nachmittagsbetreuung startet im Schuljahr 2020/21 am Montag, den 28.09.2020. Anmeldungen dazu nehmen die Klassenvorstände in den ersten zwei Schulwochen entgegen. Weitere Informationen zur schulischen Tages- und Nachmittagsbetreuung findet ihr auf unserer Schulhomepage unter "Über unsere Schule" - "Schulische Tagesbetreuung" oder unter folgendem Link.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 14.09.2020

TERMINANKÜNDIGUNG: Schwimmtage 1ie und 1s Klasse!

Unsere 1ie und 1s Klasse gehen von Montag, den 21.09., bis Mittwoch, den 23.09., schwimmen. Nähere Informationen dazu gibt es von den KV´s zum Schulbeginn.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 14.09.2020

Der Schulfotograf kommt Ende September!

Am Mittwoch, den 30.09. kommt der Schulfotograf an unsere Schule und macht Klassenfotos sowie Fotos der Schüler/innen der 1. und 4. Klassen. Auch Freundschaftsfotos können gemacht werden.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 14.09.2020

Schuljahresplaner für das SJ 2020/21!

Sämtliche bekannten Termine des Schuljahres 2020/21 findet ihr im Schuljahresplaner auf unserer Schulhomepage unter "Termine & Pläne" - "Schuljahresplaner" oder unter folgendem Link. Der Schuljahresplaner wird regelmäßig überarbeitet, Änderungen bzw. neue Termine werden durch ein ! gekennzeichnet.

PS: Die Sprechstundentermine der Lehrer/innen sowie die SA-Termine werden im Laufe der 3. Schulwoche bekanntgegeben und auf unserer Homepage veröffentlicht.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 14.09.2020

Wir kommunizieren mit SchoolFox!

Wie bereits bekannt findet seit dem letzten Schuljahr die Lehrer/innen-Eltern-Erziehungsberechtigten-Kommunikation einheitlich via SchoolFox statt. Krankmeldungen, Schul-Infos, Dokumente und Elternbriefe werden elektronisch, also direkt auf das Smartphone oder den Computer geschickt. Sollten sich eure Kontaktdaten (Mobilrufnummer, E-Mail-Adresse, ...) geändert haben, bitten wir um Mitteilung an den jeweiligen Klassenvorstand. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten unserer Erstklässler werden von den Klassenvorständen per Elternmitteilung bzw. beim Klassenforum über "SchoolFox" informiert und beim Einrichten der App unterstützt.

M. Niederbacher (Foto von www.schoolfox.at), 14.09.2020

Unsere neuen Kolleg/innen!

Wir freuen uns sehr, im neuen Schuljahr zwei neue Kolleg/innen in unserem Team begrüßen zu dürfen: Herr Mag. Alexander Hell wird unser Lehrer-Team, Frau Corinna Claassen das Team der schulischen Tages- bzw. Nachmittagsbetreuung verstärken - herzlich willkommen und guten Start! Unser aktuelles Lehrerteam findet ihr auf unserer Schulhomepage unter "Über unsere Schule" - "LehrerInnen" oder unter folgendem Link, Informationen zur schulischen Tages- bzw. Nachmittagsbetreuung unter "Über unsere Schule" - "Schulische Tagesbetreuung" oder unter folgendem Link.

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 14.09.2020

Maskenpflicht an allen Schulen außerhalb der Klasse!

Alle Schüler/innen und Lehrer/innen müssen ab Montag, 14.09.2020 in ganz Österreich außerhalb des Klassenzimmers im Schulgebäude eine Maske tragen - auch bei Ampelfarbe Grün.

Im Unterricht - also in der Klasse, aber auch im Physik- oder Turnsaal - und im Schulhof gilt die Maskenpflicht nicht.

M.Niederbacher (Foto von EduPage), 11.09.2020

Corona-Ampel an Schulen!

Ein regionales vierfärbiges Corona-Ampelsystem legt wöchentlich den jeweiligen Status der Schulen eines Bezirks in Bezug auf das Infektionsrisiko fest. Das Ampelsystem zeigt vier Warnstufen der Ampel sowie die am Schulstandort erforderlichen Hygiene- und Präventionsmaßnahmen.

Grün: Normalbetrieb unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Gelb: Mund-Nasen-Schutz im Schulgebäude außerhalb der Klassen- und Gruppenräume; Sport und Singen vorwiegend im Freien.

Orange: Erhöhte Schutzmaßnahmen, z. B. keine Schulveranstaltungen wie Exkursionen etc., Vermeidung gemeinsamer Mittagessen, Umstellung auf Distance Learning in der AHS-Oberstufe und in den berufsbildenden mittleren und höheren Schulen.

Rot: Umstellung auf Distance Learning mit Ersatzbetrieb am Schulstandort (in der Ganztagsbetreuung zu den Zeiten wie im Normalbetrieb).

Selbstverständlich werden ihr im Falle des Wechsels der Ampelfarbe und die geänderten Vorgaben umgehend durch die Schule informiert werden (z. B. wenn die Ampel von grün auf gelb wechselt, ist wieder Maskenpflicht im Schulgebäude außerhalb der Klassen- und Gruppenräume vorgesehen, nicht aber im Unterricht).

Weitere Informationen dazu könnt ihr dem Schreiben "Elternbrief zum Schulbeginn" der Bildungsdirektion Tirol entnehmen.

Quelle: Schreiben "Elternbrief zum Schulbeginn" der Bildungsdirektion Tirol

PS: Die Karte der österreichweiten Corona-Ampel und die dazugehörigen wesentlichen Informationen können im Internet unter www.corona-ampel.gv.at abgerufen werden.

M. Niederbacher (Foto von www.data.gv.at), 09.09.2020

Schulbeginn 2020/21!

Liebe Eltern und Schüler/innen!

Das neue Schuljahr steht vor der Tür und so starten wir alle gemeinsam am Montag, den 14.09.2020 um 07:40 Uhr ins Schuljahr 2020/21. Die Eingangstüren bzw. Klassen unserer Sportmittelschule werden bereits um 07:15 Uhr für die Schüler/innen geöffnetAnbei die erste Schulwoche im Überblick:

Montag, 14.09.2020:

2 Stunden Unterricht mit den Klassenvorständen bis 09:20 Uhr

Dienstag, 15.09.2020:

3 Stunden Unterricht mit den Klassenvorständen/Fachlehrer/innen bis 10:15 Uhr

Mittwoch, 16.09.2020: 5 Stunden Unterricht laut provisorischem Stundenplan bis 12:15 Uhr
Donnerstag, 17.09.2020: 5 Stunden Unterricht laut provisorischem Stundenplan bis 12:15 Uhr
Freitag, 18.09.2020: 5 Stunden Unterricht laut provisorischem Stundenplan bis 12:15 Uhr

 

 

 

                       

In der ersten Schulwoche erhalten die Schüler/innen ihre Freifahrtsausweise sowie ihre Schulbücher und Schulhefte und einen provisorischen Stundenplan. Ab der 3. Schulwoche wird nach endgültigem Stundenplan, der im Laufe der zweiten Schulwoche ausgeteilt wird, unterrichtet. Das gesamte Team der Sportmittelschule Imst wünscht alle unseren Schüler/innen, speziell aber unseren neuen Erstklässlern, einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21!

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 08.09.2020

Weitere Informationen zu den ersten Schulwochen!

Unsere neuen Erstklässler werden in den letzten Ferientagen Briefe von ihren Buddys in den Postkästen finden, in denen sich ihnen ihre Buddys vorstellen, ... 

Die Eingangstüren bzw. Klassen unserer Sportmittelschule werden am ersten Schultag - wie auch in Folge - bereits um 07:15 Uhr geöffnet. Die Erstklässler werden vom Direktor unserer Schule, den Klassenvorständen und von ihren Buddys - bei Schönwetter am Schulhof, bei Schlechtwetter in der Aula unserer Schule - empfangen und in ihre neuen Klassen begleitet. Die Klassenvorstände - in der 1ie Klasse Frau Corinna Zangerl und Frau Angelika Hackl-Gadner und in der 1s Klasse Herr Jürgen Kiechl und Frau Margit Unterlechner - freuen sich schon sehr ihre neuen Schüler/innen kennenzulernen. Unser Direktor, SR Dipl.-Päd. Helmut Knabl, lädt die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten der Erstklässler nach Begrüßung herzlich zum Gespräch in die Aula unserer Schule ein.

Am ersten Schultag - die Schultasche (Federpennal, Schnellhefter/Mappe für Zettel, ...) , eine kleine Jause sowie die Hausschuhe dürfen selbstverständlich bereits mit in die Schule genommen werden -  erhalten die Fahrschüler/innen von ihren Klassenvorständen die Freifahrtsausweise und einige wichtige Informationen für die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten. Zu Beginn der ersten Schulwoche werden bereits die Schulbücher und die Hefte ausgeteilt. Hefte!? Diese brauchen nicht selbst besorgt zu werden, unsere Schule bestellt nämlich alle Hefte für unsere Schüler/innen in einer großen Sammelbestellung - eine Abrechunung der Hefte erfolgt dann im Oktober. Ab Mittwoch, dem 16.09. wird bereits nach einem provisorischen Stundenplan unterrichtet und die Schüler/innen werden von ihren (neuen) Fachlehrer/innen unterrichtet. 

In der 2. Schulwoche dürfen sich die Erstklässler auf die Schwimmtage freuen, die von Montag, den 21.09 bis Mittwoch, den 23.09. stattfinden. Nähere Informationen dazu erhalten die Eltern und Schüler/innen rechtzeitig von den Klassenvorständen. Am Ende der zweiten Schulwoche bekommen unsere Schüler/innen den endgültigen Stundenplan für das Schuljahr 2020/21, der ab der dritten Schulwoche gilt. Sollte das Wetter passen, wird in der zweiten Schulwoche auch ein ganztägiger Wandertag stattfinden.

Alle bereits jetzt bekannten Termine des Schuljahres 2020/21 findet ihr auf unserer Schulhomepage unter folgendem Link.

Welche Utensilien (Mappen, ...) in den einzelnen Fächern benötigt werden, teilt die jeweilige Fachlehrerin/der jeweilige Fachlehrer in den ersten Stunden mit. Die Hefte werden gemeinsam mit der Fachlehrerin/dem Fachlehrer beschriftet.

Unsere Schulhomepage informiert nicht nur über die Aktivitäten unserer Schule (Aktuelles), man findet dort auch die Kontaktdaten der Schule sowie die Kontaktdaten unserer Lehrer/innen, die Sprechstundentermine, den Schuljahresplaner, die Schularbeitentermine uvm. Selbstverständlich liefert sie auch informationen über unsere Schulbibliothek, die SchuSo, und unsere Fußball-Schülerliga Mannschaft.

Bei Fragen stehen der Direktor, die Klassenvorstände und alle anderen Fachlehrer/innen gerne zur Verfügung!

 M. Niederbacher, 08.09.2020

Elternbrief zum Schulbeginn - Bildungsdirektion für Tirol!

Anbei das gemeinsame Schreiben der Präsidentin der Bildungsdirektion für Tirol, Frau Landesrätin Dr.in Beate Palfrader, und des Bildungsdirektors, Herrn Dr. Paul Gappmaier, mit dem Titel "Elternbrief zum Schulbeginn" an die Eltern und Erziehungsberechtigten der Tiroler Schülerinnen und Schüler zum bevorstehenden Schulbeginn. Zum Schreiben... (Link)

 

Inhalt: Maskenpflicht, Schichtbetrieb, Distance Learning - Schulschließungen - Kommunikation - Ampelsystem und Schule - Wechsel der Ampelfarben - Krisenteam - Schule und Hygiene - Verhalten im Krankheitsfall

 

​​​

H. Knabl/M. Niederbacher (Foto von EduPage), 08.09.2020

TERMINANKÜNDIGUNG: Wiederholungsprüfungen!

Ab Montag, den 14.09.2020 finden die Wiederholungsprüfungen (schriftlich und mündlich) statt. Bitte auf Vereinbarungen mit den Lehrpersonen (Termine, Zeiten) achten!

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 07.09.2020

Schulende 2019/20

Liebe Eltern und Schüler/innen!

Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu und wir gehen in die verdienten Sommerferien. Wir wünschen euch allen schöne, sonnige und erholsame Ferienwochen und sehen uns hoffentlich pünktlich und wohlauf
zum Schulbeginn am Montag, den 14.09.2020 um 07:40 Uhr wieder. Am ersten Schultag dauert der Unterricht mit dem KV-Team 2 Stunden - Unterrichtsende 09:20 Uhr. Alle bereits jetzt bekannten Termine des neuen Schuljahres 2020/21 findet ihr im Schuljahresplaner auf unserer Homepage. Ich möchte mich abschließend noch herzlich bei der Direktion und bei all jenen Kolleg/innen bedanken, die mit ihren Beitägen maßgeblich zum Gelingen dieser

Seite beitragen, DANKE!

INFO: Die Homepage wird wie gewohnt in der letzten Ferienwoche ab Mittwoch, den 09.09.2020 auf das neue Schuljahr 2020/21 aktualisiert.

Herzliche Grüße und schöne Ferien das Team der Sportmittelschule Ims

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 06.07.2020

Schuljahresbericht des Schuljahres 2019/20!

Der Schuljahresbericht des Schuljahres 2019/20 (Berichte, Fotos,...) kann auf unserer Homepage im Menü  "Über unsere Schule" - "Schuljahresberichte" aufgerufen oder unter folgendem Link geöffnet werden:

M. Niederbacher (Foto von EduPage), 06.07.2020

Dienstag, 27.10.2020

Kontakt

  • Sportmittelschule Imst
    Hinterseberweg 5
    6460 Imst
  • +43 5412 66855-31

Landkarte